Camu Camu (Myrciaria dubia)

Der menschliche Körper kann das lebensnotwendige Vitamin C nicht selbst herstellen. Deshalb muss es mit der Nahrung regelmäßig aufgenommen werden. Camu Camu ist da ein wahres Geschenk der Natur, denn die Frucht hat 60 bis 80 mal mehr Vitamin C als eine Zitrone und ist somit die Vitamin-C-reichste Pflanze der Welt.

vitaminreiche Camu-FrüchteCamu Camu stammt von einem in Südamerika heimischen Strauch, dessen Beeren 50% reines Vitamin C enthalten! Die bisher nur wild wachsende rote Beere wird erst seit einigen Jahren im Amazonasgebiet Perus von der dort lebenden Bevölkerung angebaut. Wenn die Regenzeit im Dschungel nachlässt, beginnt die lang erwartete Ernte. Dann können die Eingeboren mit ihren Kanus tief genug in den Amazonas eindringen, um die wertvollen Früchte zu sammeln. Seit Generationen schon werden diese kleinen roten Beeren auf diese Weise geerntet.

Durch schonendes Trocknen wird anschließend das köstliche Fruchtpulver gewonnen. Dadurch kann man den hohen Vitamingehalt und die wertvollen pflanzlichen Wirkstoffe von palmLife Camu Camu langfristig erhalten. Dass Camu Camu noch so unbekannt ist, ist kein Wunder, denn die Ernte dieser einmaligen Frucht ist mit einem sehr hohen Aufwand verbunden.

Worin liegen die Vorteile von natürlichem Vitamin C aus Früchten gegenüber synthetischem (Ascorbinsäure)?

Am Ufer des Amazonas wachsen die vitaminreichen Früchte des Camu-StrauchesIm Unterschied zu künstlich erzeugtem Vitamin C besitzt Camu Camu zusätzlich auch eine Vielfalt an wertvollen Vitalstoffen, die die Wirkung des pflanzlichen Vitamin C noch deutlich steigern.

Immer mehr Studien zeigen, dass diese Kombination einen entscheidenden Beitrag zur Erhaltung und Förderung der Gesundheit bis ins hohe Alter leisten kann und nicht nur vorbeugende Wirkungen besitzt, sondern auch unterstützend bei schwerwiegenden Krankheiten eingesetzt werden kann.
Durch ihre hochwertigen Anteile an Nährstoffen und wichtigen Spurenelementen stärkt Camu Camu das Immunsystem und ist somit eine einzigartige und natürliche Nahrungsergänzung.

Wie oft soll man Vitamin C einnehmen?

Der menschliche Körper kann das lebensnotwendige Vitamin C nicht selbst herstellen. Deshalb muss es mit der Nahrung regelmäßig aufgenommen werden. Die empfohlene Tagesdosis liegt dabei bei 60 mg. Da palmLife Camu Camu den höchsten Vitamingehalt besitzt, benötigt man täglich nur sehr kleine Portionen zu den Mahlzeiten.

 

Camu Camu-Nährwerttabelle

  Mehr zu interessanten Nahrungsergänzungsmittel und Naturprodukte Camu Camu

 

 
Das Portal zum Thema Heilpraktiker